Wenn die Tage im Herbst immer kĂŒrzer werden und spĂ€testens im November der Dauerregen einsetzt, dann hat sie begonnen – die dunkle Jahreszeit. Ich persönlich wĂŒrde ihr gerne dauerhaft entfliehen können. Das geht aktuell aber noch nicht. DafĂŒr kann man ihr mit den richtigen Sonnenzielen dem Winter zumindest fĂŒr einige Zeit den RĂŒcken kehren. Wo ihr relativ gĂŒnstig in die Sonne kommt oder wo sich die absoluten Traumziele fĂŒr den Winter befinden, erzĂ€hle ich euch in diesem Beitrag.

Kurz & Knapp

Wo ist es im Winter warm in Europa? Da kommen einem als erstes die Kanaren in den Sinn. Diese sind auch das gĂŒnstigste Reiseziel, um der dunklen Jahreszeit zu entfliehen. FĂŒr richtigen Sommer und Badegarantie muss man schon ein bisschen weiter weg. Ich stelle euch eine Trauminsel der Malediven vor und das kleine Aruba in der Karibik.

Anzeige

GĂŒnstiges Sonnenziel im Winter – Lanzarote

In den Monaten November bis Februar glĂ€nzt Lanzarote mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden am Tag. Damit kann man seinen Vitamin D Speicher ordentlich auftanken! Die Lufttemperatur betrĂ€gt im Schnitt 20 °C und sogar im Atlantik kann man bei 18 °C baden. Auch wenn diese Temperatur sicher nicht fĂŒr jeden ausreicht 😉

FlĂŒge auf diese wunderschöne Kanarische Insel gibt es ab 200 – 250 €, inklusive GepĂ€ck. Besonders gĂŒnstig wird es, wenn man sich ein Ferienhaus mietet. Eine große Anzahl verschiedener Anbieter ĂŒberall auf der Insel lĂ€sst keine WĂŒnsch offen. Essen gibt es trotzt Inselpreisen auch gut und gĂŒnstig in verschiedenen Restaurants.

Um den ganzen Tag am Strand zu verbringen ist Lanzarote im Winter vielleicht ein bisschen zu kalt und zu windig, vor allem aber zu schade! Vulkanwanderungen, Museen mit Ausstellungen von CĂ©sar Manrique und Erkundungsfahrten mit dem Mietwagen bieten herrliche Abwechslung und Erinnerungen fĂŒr zu Haus.

Warm und gĂŒnstig im Winter - Lanzarote

Konkrete Tipps fĂŒr Lanzarote erhĂ€ltst du hier Lanzarote – das erste Mal auf den Kanaren.

Perfekt fĂŒr eine Auszeit von der dunklen Jahreszeit – Aruba 

Aruba gehört zu den NiederlĂ€ndischen Antillen und liegt ca. 30 km nördlich vor der KĂŒste Venezuelas. Auch wenn von September bis Dezember eigentlich Regenzeit herrscht, bietet die trockenste der A-B-C Inseln, 7 Sonnenstunden pro Tag und angenehme 30 °C. Damit zĂ€hlt die Insel zu DEN Sonnenzielen im Winter. ZusĂ€tzlich trumpft Aruba mit dem schönsten Strand der Welt auf: Eagle Beach lĂ€dt zum Sonnenbaden und relaxen ein.

Das Karibische Meer ist selbst im Dezember mit 22 °C angenehm warm und zum Schnorcheln geeignet. Da die Insel weit sĂŒdlich liegt, wird sie in der Regel von Hurrikans verschont. Es kann zwar ordentlich winden, aber nichts was einem von einem Besuch abhalten sollte.

FlĂŒge gibt es ab 550 € ĂŒber Amsterdam. Der ein oder andere kann hier noch einmal sparen, wenn man direkt von Amsterdam fliegt. Bei den UnterkĂŒnften hat man die freie Auswahl. Egal ob gĂŒnstige Ferienwohnung oder Luxushotel, auf Aruba ist alles vertreten.

Neben den feinsten SandstrĂ€nden der Welt, bietet Aruba eine vielfĂ€ltige Tierwelt. Ob große Echsen oder feine Schmetterlinge, hier gibt es viel zu entdecken. Auch die Unterwasserwelt ist spannend, denn im zweiten Weltkrieg sank ein Frachter nahe der KĂŒste. Einer seiner Maste reicht bis kurz unter die WasseroberflĂ€che, was besonders gut zum Schnorcheln geeignet ist. Überwasser hat man mit zahlreichen Wassersportangeboten immer etwas zu tun und auch Kitesurfer lieben diese bezaubernde Insel. Die quirlige und bunte Hauptstadt Oranjestad lĂ€dt zum shoppen ein.

auszeit von der dunklen Jahreszeit - Aruba

Den ausfĂŒhrlichen Bericht zu Aruba mit allen Highlights der Insel findest du hier Aruba – die Heimat der Divi Divi BĂ€ume.

Traum Sonnenziel im Winter – Malediven 

Mein absolutes Traumziel im Winter sind die Malediven. Sie liegen sĂŒdwestlich von Sri Lanka im indischen Ozean. Sowohl die Wasser- als auch die Lufttemperatur ist auf den Malediven konstant und liegt im Wasser zwischen 27°C und 29°C. An der Luft sind es immer um die 30 °C. Wobei es sich dank der immer angenehmen Brise vom Meer aus gut aushalten lĂ€sst.

Beachten muss man bei der Reiseplanung, dass von Mai bis Oktober die Regenzeit herrscht. Diese ist durchaus genau so wie man es sich vorstellt- es schĂŒttet aus Eimern, als gebe es keinen Morgen mehr! Es ist zwar nicht gesagt, dass es in den ganzen Tag regnet. Aber im Sommer wĂŒrde ich immer ein anderes Reiseziel wĂ€hlen. FĂŒr den Winter sind die Malediven ein Sonnenziel, weil die Trockenzeit herrscht und man pro Tag 8 Stunden pures SonnenvergnĂŒgen genießen kann.

FlĂŒge auf die Hauptstadtinsel Male gibt es ab ca. 600 €. Allerdings verbringt hier wohl niemand seinen Traumurlaub. Bei der Auswahl der Zielinsel spielt neben dem zur VerfĂŒgung stehenden Budget, die persönlichen Vorlieben eine wichtige Rolle. Brauche ich Ruhe oder ist mir ein Unterhaltungsprogramm wichtig? Reicht mir zum Abschalten eine einfache Barfußinsel oder möchte ich mich in einem Spa verwöhnen lassen? Mir persönlich ist es wichtig, ein schönes Hausriff zu haben, an dem ich super schnorcheln kann. Das war einer der HauptgrĂŒnde warum wir uns fĂŒr Filitheyo entschieden haben und genau dieses spektakulĂ€re Hausriff ist auch der Grund warum ich mich so sehr in dieses Inselparadies verliebt habe. Hier geht es zum detaillierten Reisebericht Filitheyo Island Resort.

Traum Sonnenziel im Winter

Was du auf Filitheyo alles erleben kannst, liest du in diesem Artikel Malediven – schnorcheln im Paradies.

Sonnenziele empfohlen von Reisebloggern 

Da ich noch nicht die ganze Welt bereist habe, habe ich befreundete Reisblogger nach ihren liebsten Sonnenzielen im Winter gefragt. Hier gibt es weitere super Möglichkeiten der dunklen Jahreszeit zu entfliehen:

Henrik von „Fernweh Koch“ empfiehlt euch Taiwan. Von November bis Januar ist es hier am trockensten und mit  19 °C angenehm warm. Hier geht es zu seinem persönlich ReisefĂŒhrer.

Isabelle von „Lust los zu gehen“  legt euch Sri Lanka ans Herz. Von Dezember bis MĂ€rz herrscht Trockenzeit und die Temperaturen sinken nicht unter 20 °C. Hier geht es zum Überblick ihrer Reiseziele in diesem spannenden Land.

Verena von „Travelmaniacs“ rĂ€t euch zu Costa Rica. WĂ€hrend es bei uns kalt und nass ist, befindet sich das Land in der Trockenzeit und die Temperaturen bewegen sich um die 25°C. Die perfekte Rundreise hat sie auf ihrem Blog fĂŒr euch zusammengestellt.

Kathy von „Ahoi und Moin Moin“ kann euch Panama im wahrsten Sinne des Wortes wĂ€rmstens empfehlen. Hier herrschen das ganze Jahr Temperaturen um die 30 °C. Das Gebirge, welches Panama durchzieht, trennt es in einen eher feuchten Teil in Richtung Karibik und einen trockeneren Teil zum Pazifik hin. Ihren zu 50 % barrierefreien Ausflug in die Altstadt von Panama City könnt ihr hier nachlesen.

Welches Sonnenziel hat dir das breiteste LĂ€cheln in dein Gesicht gezaubert? Verrate es uns in den Kommentaren 🙂

(Werbung unbeauftragt)

Anzeige

40 Kommentare

  1. Hallo Josefine,
    eine gute Idee der dunkeln kalten Jahreszeit in Deutschland zu entfliehen! 🙂

    Ich war die letzten 3 Jahre auch immer im November im Urlaub und kann dir daher noch folgende Sonnen-Reiseziele empfehlen (mehr dazu auf meinem Blog, SĂŒdafrika folgt bald):
    – Thailand (keine Regenzeit auf den sĂŒdwestlichen Inseln)
    – Florida & Karibik (perfekt als Kombi aus Roadtrip + Kreuzfahrt)
    – SĂŒdafrika (FrĂŒhsommer an der Garden Route)

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Iris von Ich Reise Immer So

  2. Dieser Winter war aber auch wirklich arg grau und lang! Aruba hatten wir auch erst angedacht fĂŒr den Urlaub … am Ende ist es jetzt doch Namibia geworden… đŸ€”đŸ˜‰ nach deinem Bericht bleibt es aber ganz oben auf der Liste! Liebe GrĂŒĂŸe von den Entdeckerstorys!

  3. FĂŒr Sonnenziele im Winter sind wir immer zu haben. Und da hast du tolle VorschlĂ€ge gemacht. Die Malediven sind gerade auf der Liste wieder höher gerĂŒckt.
    Viele GrĂŒĂŸe
    Bruno

  4. Liebe Josefine,
    Lanzarote hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm. Sieht aber traumhaft schön aus. Uns zieht es im Winter auch in den SĂŒden wo es warm ist. Es ist ein sehr schönes GefĂŒhl Sonne zu tanken, wenn es hier bitter kalt ist. Danke fĂŒr die Inspiration.

    Liebe GrĂŒĂŸe, Selda

  5. Liebe Josefine,
    hach ja – in die Sonne reisen fĂŒhlt sich immer gut an. Vor allem, wenn es bei uns bitter kalt und ungemĂŒtlich ist. Eine schöne Zusammenstellung von tollen Reisezielen. Die Malediven wĂ€ren wohl auch meine Wahl. Kuba könnte ich mir aber auch gut vorstellen.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Steffi | Reiselust und Fernweh

  6. Arbua steht hoch auf meiner Bucket List wegen den Flamingos 😀 schöner Beitrag! FrĂŒher haben mich die Winter nicht so gestört aber mittlerweile bin ich auch froh, mehr Sonne abzubekommen!

  7. Eine schöne Sammlung! Ich kann Portugal fĂŒr den Winter auch sehr ans Herz legen. NatĂŒrlich ist kein Badewetter, und es kann mal Regen geben, aber eben auch frĂŒhlingshafte 20 Grad 🙂 . Ich hab dort Sonne satt getankt! Auch Madeira ist im Winter toll. LG Barbara

  8. Aruba und die Malediven stehen auch noch ganz oben auf unserer Zielliste. Auf jeden Fall bekommt man ungeheure Lust, gleich loszuziehen in den grauen Tagen des Winters. Prima sind auch die zusĂ€tzlichen Tipps von anderen Reisebloggern. Vielen Dank dafĂŒr und weiter so! Liebe GrĂŒĂŸe von Matthias und Andrea vom SpicysBlog (https://www.spicy.art.works)

  9. Ich bin frĂŒher hĂ€ufig im Winter nach Florida geflogen, da ist es auch angenehm von den Temperaturen her und vor allem auch recht gĂŒnstig bis der Spring Break los geht. Gran Canaria war ich auch des öfteren, finde ich auch klasse eigentlich. Aruba wĂ€re mal eine Idee, danke fĂŒr den Anreiz. Malediven ist mir schlicht zu teuer … immer noch 🙁 Aber irgendwann vielleicht mal 🙂

    1. Das sind auch tolle Ziele, jedoch im Winter wahrscheinlich nicht ganz so mild. Da merkt man auf den Kanaren doch den Einfluss vom afrikanischen Klima.

  10. Liebe Josefine,
    im Winter reise ich auch viel lieber in die Sonne. Malediven fanden wir auch richtig toll. Aruba wĂŒrde mich auch sehr interessieren. Klingt super schön. Danke fĂŒr die schöne Zusammenstellung.

    Liebe GrĂŒĂŸe, Selda

  11. Aruba war mir nun komplett unbekannt *ist notiert*. Vielleicht sollten wir doch mal die Ski gegen den Badeanzug tauschen. Danke fĂŒr die Tips! 😀

    Lg aus dem kalten Tirol,
    Roach

  12. Mich wĂŒrde auf die Malediven ziehen, weil da das Wasser am wĂ€rmsten ist, bei 18 Grad im Atlantik wĂ€r nichts fĂŒr mich und ich bin eine absolute Wasserratte 😊 danke fĂŒr deinen schönen Bericht! Ich finds gut, dass du auch auf andere Reiseblogger verweist, die Berichte schaue ich mir gerne an, liebe GrĂŒĂŸe Bettina

  13. Aruba steht auf jeden Fall auf meiner Reiseubcket-Liste. Die Karibikinsel wĂŒrde ich super gern einmal besuchen. Vielleicht wirklich im Winter, wenn man sich auf der Arbeit nicht mit Kollegen um den Urlaubsplan „prĂŒgeln“ muss und sich der Chef freut, dass man im November Urlaub haben möchte.

    Liebe GrĂŒĂŸe, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  14. Auf jeden Fall gute Tipps, wenn man lange fliegen kann oder Ausflugsfit ist. FĂŒr mich wĂŒrden nur die Kanaren infrage kommen, aber noch wĂ€rmer wĂ€re schöner.
    Denke aber, dass es Teneriffa wird.

    Sonnige GrĂŒĂŸe, Nina von kamikatzedesign-berlin

    1. Die Kanaren sind toll! Wir haben uns letztes Jahr in Lanzarote verliebt und gucken uns dieses Jahr Fuerteventura an. Teneriffa steht auch noch auf der Liste. Ich wĂŒnsche dir dort ganz viel Spaß!

  15. Liebe Josefine,
    von den aufgefĂŒhrten Zielen, kann ich bisher nur Lanzarote voll zustimmen. Die anderen kenne ich (noch) nicht, hören sich aber auch sehr interessant an.
    Um auf Deine Frage zurĂŒckzukommen: Ich glaube, das breiteste Grinsen hatte ich, als wir eine Woche lang mit unserem eigenen Boot als Seenomade ĂŒber die Togian Islands (Sulawesi) von Insel zu Insel geshippert sind. Noch nie hatten wir solch perfekte TraumstrĂ€nde und umwerfende Unterwasserwelt gesehen, und wir sind eigentlich schon ein bisschen rumgekommen.
    Liebe GrĂŒĂŸe

    Alex

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu